1
2
3
Teilen
Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau Staffel 10 Folge 10 - Die Hofwoche

Staffel 10Episode 10

Bei Anita ist die Aufregung groß. Der erste Tag der Hofwoche steht an und die fesche Almwirtin hat ihre 5 Burschen in eine Gastwirtschaft bestellt. Nach und nach treffen die Bewerber dort ein. Auf Anita müssen sie allerdings noch etwas warten. Und nicht nur das. Wohl oder Übel stellen sie auch fest, dass die Konkurrenz großer ist als gedacht. Wie werden die Burschen auf die Vielzahl an Bewerbern reagieren? Und wie wird das erste Aufeinandertreffen mit Anita?

Während in der WG Jungbauer Manuel erste Annäherungsversuche macht, muss sich Mitbewohner Christian beweisen. Claudias Zuneigung zu Pferdefreund Christian wird nur durch ihre unterschiedlichen Auffassungen von Sauberkeit getrübt. Kurzum bestellt sie unter einem Vorwand ihre Mutter auf den Hof. So kann diese auch direkt ihren Schwiegersohn in spe unter die Lupe nehmen. Der verliebte 26-Jährige plant derweil eine besondere Überraschung für seine Herzensdame: Die erste gemeinsame Nacht im Heu… Kann der Pferdefreund mit dieser Überraschung bei Claudia punkten oder ist es ihr im Heu zu schmutzig?

Auf dem Hof von Pferdefreund Mike werden die letzten Vorbereitungen getroffen, denn die drei Hofdamen erwartet eine ganz besondere Übernachtungsmöglichkeit: Mike möchte mit seinen Frauen zelten. Als erstes trifft die attraktive Michelle auf dem Hof des 35-Jährigen ein. Mit ihrer Bewerbung hatte die 21-Jährige den begeisterten Reiter sofort überzeugt und sie trotz Altersunterschied unter seine Favoritinnen gewählt. Auch in natura sind sich beide auf Anhieb sehr sympathisch. Aber die zweite Hofdame Barbara lässt nicht lange auf sich warten. Auch sie hinterlässt sofort einen positiven Eindruck bei dem Tattoo-begeisterten Pferdenarr und punktet kräftig mit ihrer Begeisterung für das Westernreiten. Mit dem Pferd abgeholt wird anschließend allerdings die dritte Hofdame Helga. Die Oberösterreicherin hat selbst auch zwei Pferde und damit auch eine große Gemeinsamkeit mit dem Cowboy aus Kärnten. Sind das die ersten Anzeichen für einen bevorstehenden Konkurrenzkampf zwischen den Damen?

Viktors Hofdamen schmieden erste Pläne, um den schüchternen Schafzüchter aus der Reserve zu locken und ihn so besser kennenzulernen, denn alle drei haben Gefühle für den sensiblen Jungbauern. Die gemeinsame Stallarbeit endet in einer spaßigen Heuschlacht. Der Spaß aber wird jäh gestoppt, denn Nicol wird mit einer Heugabel getroffen und verletzt. Während Karina geschockt ist, vermutet Konkurrentin Denise, dass die Wienerin übertreibt und sich nur Viktors Aufmerksamkeit wünscht. Wie Viktor die ganze Situation bewertet zeigt sich schließlich kurz vor der Abfahrt ins Krankenhaus: Er trifft die erste Entscheidung und bittet eine Dame nach Hause zu fahren…