1
2
3
Teilen
Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau Staffel 9 Folge 21

Staffel 9Episode 21

Der Skilehrer Marko ist wieder mal in Flirtlaune. Im Hotel der Bauern sind ihm eindeutig zu viele Männer – da stiehlt er sich lieber davon und versucht im Hotel der Frauen sein Glück. Doch ein normaler Auftritt ist ihm zu wenig und so seilt sich der Bergfex ab, denn alles Gute kommt von oben. Wie werden Ramona, Jasmin und Co. darauf reagieren?

Dass das Herz von Mostbauer Phillip nur für seine Sarah schlägt, ist nicht zu übersehen. Jetzt will er seiner Freundin einen ganz besonderen Liebesbeweis machen. Unterstützt durch Jungbauer Christian trällert er für seine Liebste "I sing a Liad für di" und erhofft sich dadurch die ganz großen Gefühle. Aber weit gefehlt: Mehr als ein Lachen erntet der 25-Jährige nicht von seiner Sarah …

Ackerbauer Gottfried kann sich über eine ganz besondere Überraschung freuen. Eine bislang unbekannte Dame will sich mit ihm im Wellnessbereich treffen! Das ist ganz nach dem Geschmack des Steirers. Wer die heimliche Verehrerin wohl ist und ob der sonst so coole Gottfried die Fassung wahren kann?

In den Gesprächsrunden gibt es auch einiges zu klären. Heute ist der Osttiroler Hans an der Reihe. Seine Damen sind ihm mehr oder minder davongelaufen, eine Nachzüglerin hat er verschmäht und schon kurz nach ihrer Ankunft wieder nach Hause geschickt. Und besonders diese Nachzüglerin Eva-Maria möchte sich Hans vorknöpfen. Sie ist tief enttäuscht von der Abfuhr des 51-Jährigen. Bei der Aussprache nimmt sie sich kein Blatt vor den Mund und erwartet eine Entschuldigung von Hans. Hat der Biobauer ein Einsehen?

Bei der Aussprache von Erwin wird eines sofort klar: Der Pferdefreund hat in Manuela seine große Liebe gefunden, die beiden sind unzertrennlich und halten es kaum noch ohne den anderen aus. Unter Manuelas Mitbewerberinnen herrscht gemischte Stimmung über Erwins Liebesglück. Messin wünscht den beiden alles erdenklich Gute, Carmen hingegen kann sich nicht für die beiden freuen. Doch Erwin hat dafür keine Nerven, denn er ist nicht nur glücklich, er ist auch nervös. Seine Manuela ahnt noch nicht, dass er ihr bald die Frage aller Fragen stellen und sich verloben möchte.